Motorsägenkurs mit Zertifikat – IN PLANUNG!!!!!

29. Februar 2024

ACHTUNG: DIES STELLT KEINEN FESTEN TERMIN DAR, SONDERN ES LÄUFT DIE VORANFRAGE ÜBER DIE REVIER-VERANSTALTUNGSPLATTFORM!

Bitte für die Veranstaltung auf der Veranstaltungsplattform revier.kjs-aachen.de voranmelden.


Über die Veranstaltung:

Dies ist eine Vorabenmeldung zum Kurs Motorsägenschein Teil 1

Mit dem Forstamt Aachen werden wir einen (vorausscihtlich auch zwei Kurse, jenach Anmeldungen) Ende Januar und/oder Mitte Februar 2024 anbieten. Die genauen Termine sind in Abstimmung und werden noch bekannt gegeben.

Es gilt die Reihenfolge der Anmeldungen/Interessenten.

Information zum Motorsägenkurs Teil 1

Sägen am liegenden Holz

Dauer: eintägig

Zielgruppe: Privatpersonen, die mit Motorsägen arbeiten, Brennholzselbstwerber, Jäger, Jagdaufseher, Revierpächter, Feuerwehrleute, städtische Mitarbeiter und Mitarbeiter von Garten- u. Landschaftsbaufirmen.

Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Voraussetzungen:

Der Kursteilnehmer muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Persönliche Schutzausrüstung (Helm, Schnittschutzhose, Schnittschutzschuhe und Handschuhe) und eine Motorsäge mit scharfer Kette, biologisch abbaubares Kettenhaftöl und Betriebsmittel sind zum Kurs mitzubringen.

Kurs-Inhalte:

  • Einführung in die Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherheitseinrichtungen an der Motorsäge
  • Wartung und Instandsetzung
  • Handhabung der Motorsäge
  • einfache Schneideübungen in der Praxis am liegenden Holz
  • Schneideübungen an Spannungsholz in der Praxis

Kurs-Ablauf:

  • Theoretischer Teil im Seminarraum ca. 2 Std.
  • Praktischer Teil im Wald ca. 5-6 Std.

Abschluss:

Zertifikat über den Abschluss des Lehrganges „Sägen am Liegenden Holz“

Kosten: werden noch bekannt gegeben

Für den Aufbaukurs -Fällkurs (eintägig) nach Vorgaben der Landesforstverwaltung, des SVLFG u. des GUV ist dieser Kurs notwendig.

Weitere Beiträge

Alle anzeigen
10.03.2024

Fahrt nach Berlin

22.03.2024

Die richtige Niederwildhege

29.03.2024

KJS-Karfreitag